Matthäus Rieger

Landesobmann des Salzburger Blasmusikverbandes

„Musik begleitet uns ein Leben lang“!

Musik wird bereits im Mutterleib ab der 20. Schwangerschaftswoche vom Kind wahrgenommen und gibt dem Ungeborenen erste Sinneseindrücke. Wie wirkt Musik - Musik hören – Musizieren – Musikgedächtnis - Wirkungen der Musik - Welche Musik für welchen Menschen - Musik auf Intensivstationen, im Wartezimmer, zur Schmerztherapie, bei alten Menschen und bei Sterbenden - Welche Musik wann? – Musik als Förderung der Konzentration, Hilfe bei Depressionen – usw.!

Musik ist ein wichtiger Bestandteil jedes Menschen und welcher Erwachsene kennt nicht das Wechselbad der Gefühle, das er mit verschiedenen Liedern oder Kompositionen bei sich hervorrufen kann? Nichts gilt mehr als ein Satz von Victor Hugo. „Die Musik drückt aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist“.

Ich möchte mich persönlich als Funktionär aber auch als Musiker besonders bei den Initiatoren mit Josef Pfeiffer (Musik Aktiv) an der Spitze herzlich dafür bedanken!


Matthäus Rieger - Landesobmann des Salzburger Blasmusikverbandes